[V5] [V4] [V3] [V2] [V1]PIN oder PUK vergessen (nur alte Versionen bis v5)

Folgen

In älteren Versionen wurde das Datenbank-Konto per PIN oder PUK gesperrt, wenn man das Passwort drei mal falsch eingegeben hat.

Wenn Sie Ihre PUK vergessen haben, so können Sie das Datenbank-Konto löschen und anschließend wieder neu anlegen. Sie haben dann wieder 3 Versuche frei.

Vorgehensweise:

Schließen Sie den Dialog zur PUK Eingabe.
Klicken Sie in Password Safe Anmeldefenster (alternativ im oberen Bereich bei der Datenbankauswahl) auf das Symbol zum Bearbeiten der Datenbank (Datenbanksymbol mit blauem Haken). Mit diesem Button öffnen Sie die Eigenschaften des Datenbank-Kontos. Hier gibt es im unteren Bereich eine weitere Schaltfläche "Datenbank-Konto löschen?". Hierbei wird die Verbindung zur Datenbank gelöscht. Die Datenbank selbst wird hierbei nicht gelöscht. Anschließend können Sie über "Datenbank einrichten" das Konto wieder anlegen. Hierbei wählen Sie dann "Bestehende Datenbank einrichten" und wählen Ihre vorhandene Datenbank aus. Folgen Sie dann weiter den Anweisungen des Assistenten.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare