[V7] Installation von Professional und Enterprise Edition

Folgen

Installation und Freischaltung

  • Die stets aktuelle Version von Password Safe können Sie über unter folgendem Link herunterladen: Download des Clients
  • Die Clients können lokal auf den einzelnen Rechnern installiert werden. Hierfür wird einfach die Installationsdatei per Doppelklick aufgerufen.
  • Alernativ dazu, kann der Client auch in einem Windows Share abgelegt und per Verknüpfung gestartet werden. Infos dazu finden Sie hier: Netzwerkinstallation
  • Nach der Installation müssen die Clients Freigeschaltet werden. Hierfür erstellen Sie zunächst eine Lizenzdatei: Lizenzdatei erstellen
  • Anschließend wird die Lizenzdatei den Clients verfügbar gemacht: Verteilung der Lizenzdatei
  • Nun kann eine Multiuser Datenbank erstellt werden: Datenbank erstellen
  • Um die Datenbank an den einzelnen Clients bereit zu stellen, können Sie sich des Moduls "Network Logon" bedienen, falls es lizenziert wurde: Network Logon

 

Hinweise und Tipps

  • Beachten Sie bitte, dass Sie die Datenbank in einem Share ablegen, in welchem alle Clients Schreibrechte haben.
  • Die Datenbank kann auf jedem Windows Share bereit gestellt werden. 
  • Andere Shares (z.B. auf einigen NAS Geräten) funktionieren und Umständen nicht im Multiuserbetrieb.
  • DFS Fileshares sind nicht geeignet.
  • Das Ablegen der Datenbank in einer Cloud kann nicht empfohlen werden
  • Es gilt auch zu Beachten, dass die Clients auf die Lizenzdatei Schreibrechte benötigen. 
  • Da der Zugriff auf die Datenbank über ein Peer2peer Verfahren stattfindet, müssen alle Clients über den Port 12008 TCP untereinander kommunizieren können. 
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare